Arbeit der Kinderarche Sarajevo unterstützt

Spende soll Essendienst für Bedürftige ermöglichenHilfe für Menschen ohne Rücksicht auf deren Alter und Herkunft. Dies ist das Ziel des Vereins Herz und Hand für Kinder in Not e.V., der in Sarajevo in Bosnien-Herzegowina nicht nur mit der „Kinderarche“ eine Kindertagesstätte betreibt, sondern auch Kinder, Familien und alte Menschen in teilweise sehr schwierigen Lebenslagen unterstützt. Der Rotary Club Schwabach wird dieses Engagement im kommenden Jahr mit einem Betrag von insgesamt 15.000 Euro unterstützen. Das Geld soll vor allem dazu dienen, armen Familien und Seniorinnen und Senioren täglich eine warme Mahlzeit zur Verfügung zu stellen.Vorgestellt wurde das Projekt in einem Online-Treffen des Rotary Clubs durch den Gründer des Vereins, den Schwabacher Rechtsanwalt Damir Vrdoljak, der selbst aus Sarajevo stammt.

Das Projekt der „Kinderarche“ sei, so Vrdoljak, ein Versuch, die tiefen Gräben zu überwinden, die der Bürgerkrieg im ehemaligen Jugoslawien in Sarajevo zwischen den verschiedenen Bevölkerungsgruppen aufgerissen hat. Der Verein betreibt in der bosnisch-herzegowinischen Hauptstadt nicht nur eine Kindertagesstätte für 45 Kinder. Darüber hinaus werden 90 weitere, teilweise behinderte oder chronisch kranke Kinder in ihren Familien betreut. Zusätzlich werden über 300 Menschen im Rahmen des Familienunterstützenden Dienstes mit Hilfe auf psychosozialer Ebene, Lebensmittel- und Hygienepaketen und Haushaltsartikeln versorgt.
Während des Corona-Shutdowns, der auch in Bosnien-Herzegowina erhebliche soziale Auswirkungen hat, wurde zusätzlich ein Mahlzeitendienst aufgebaut, der vor allem arme und alte Menschen mit einer täglichen warmen Mahlzeit versorgt. Dieses Projekt will der Rotary Club Schwabach im kommenden Jahr insgesamt mit einem Betrag von 15.000 Euro unterstützen. So soll die Fortführung dieses Projektes auch im kommenden Jahr ermöglicht werden.
Zusätzlich unterstützt der Club die jährliche Weihnachtsaktion der Werbe- und Stadtgemeinschaft Schwabach, die seit Jahren jedes Jahr viele Weihnachtspäckchen für Kinder und Familien von Schwabach nach Sarajevo bringt, mit einer finanziellen Spende. Aufgrund der aktuellen Infektionslage ist dieses Jahr ein direkter Transport der Spenden nicht möglich, so dass die Geschenke vor Ort gekauft werden müssen.
Spenden für die Unterstützung des gemeinsamen Projektes von Rotary Schwabach und des Vereins Herz und Hand für Kinder in Not e.V. sind möglich an das Rotary Hilfswerk Schwabach e.V., IBAN: DE37764600150000208892, BIC: GENODEF1SWR.

Kategorien: Allgemein, top